Gefäßpraxis Leverkusen

Gefäßpraxis Leverkusen


Lymphologie - Lymphe - Lymphödem

Lymphe ist eine Körperflüssigkeit die in den Lymphgefäßen des Körpers fließt.
Die Lymphe ist für den Eiweißabtransport zuständig.
Sie wird in den Lymphkapillaren gesammelt, die sich dann zu Lymphgefäßen zusammenschließen.
Im Verlauf der Lymphbahn befinden sich Lymphknoten, die für der Filterung der Lymphe und auch für die körpereigene Immunabwehr verantwortlich sind.
Neben ihrer "entgiftenden" Funktion ist die Lymphe für die Gewebsentschlackung zuständig , da sie die überschüssige Gewebsflüssigkeit in die Lymphgefäße abfließen lässt.
Täglich werden etwa 2-3 Liter Lymphe produziert.
Bei Störung des Lymphabflusses kommt es zu Schwellungen, dem Lymphödem.
Herr Dr. Linz beschäftigt sich seit über 22 Jahren intensiv mit Erkrankungen des Lymphsystems.
Er ist aktives Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Lymphologie und nimmt regelmäßig an lymphologischen Kongressen als Referent oder Besucher teil.
Herr Dr. Linz besitzt als anerkannter Lymphologe das Curriculum Lymphologie.